Zusätzlich zu den umfangreichen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen, die Deutschland momentan bewegen, haben in letzter Zeit über eine Million Menschen hierzulande Zuflucht gesucht, in der Hoffnung hier ein sicheres Zuhause zu finden. Jetzt heißt es, sie für die Zeit, in der sie in Deutschland bleiben, in unsere Gesellschaft und in die Arbeitswelt zu integrieren. Eine Aufgabe, die Deutschland in der Vergangenheit schon häufiger bewältigt hat.

Die außerordentliche spontane Hilfsbereitschaft, mit der sich viele Menschen in den vergangenen Monaten für die Neuankömmlinge engagiert haben, zeigt, dass wir mit gemeinsamem Handeln große Herausforderungen meistern können. Zahlreiche Unternehmen in Deutschland teilen diese Überzeugung. Neben der Notwendigkeit, für die Ankommenden Perspektiven zu schaffen, sehen sie auch die langfristigen Potenziale, die die Zuwanderung Deutschland eröffnet. Sie wollen den gesellschaftlichen Wandel positiv mitgestalten und dazu beitragen, dass das Klima in Deutschland von Offenheit und gegenseitigem Verständnis geprägt wird. Daher haben einige namhafte Unternehmen in den vergangenen Monaten erste Integrationsprojekte ins Leben gerufen. Der Anstoß dazu kam häufig direkt von den Mitarbeitern, die sich auch an der Umsetzung mit großer Tatkraft beteiligen. Dabei ist es nicht entscheidend, welche Größenordnung ein Integrationsprojekt hat. Jede Hilfe zählt.

„Wir zusammen“ bietet eine Plattform, auf der Unternehmen ihre Projekte vorstellen können. So schaffen wir einen Überblick über die Maßnahmen, die schon durchgeführt werden und würdigen das Engagement der Mitarbeiter der teilnehmenden Unternehmen. Vor allem aber möchten wir weitere Unternehmen und ihre Belegschaften inspirieren, ebenfalls Integrationsprojekte ins Leben zu rufen oder sich mit bestehenden Projekten uns anzuschließen.

Initiatoren

„Wir zusammen“ wird von namhaften Unternehmen in Deutschland und von deren Mitarbeitern getragen, deren Engagement den Integrationsprozess aktiv unterstützt und fördert.

„Wir zusammen“ wurde von Ralph Dommermuth, Gründer und Vorstandsvorsitzender der United Internet AG, ins Leben gerufen.

Netzwerk-Partner

Wir bedanken uns bei folgenden Partnerunternehmen, die "Wir zusammen" bei der operativen Umsetzung unterstützen:

Medien-Partner

„Wir zusammen“ ist deutschlandweit bekannt. Dafür danken wir unseren Medien-Partnern:

Wie können Sie teilnehmen?

Sie haben sich von "Wir zusammen" inspirieren lassen und möchten sich mit einem eigenen Integrationsprojekt beteiligen? Dann schließen Sie sich uns an!