Pressemeldungen

18. April 2018

Anwaltskanzlei engagiert sich für Geflüchtete

Freshfields Bruckhaus Deringer jetzt auch bei „Wir zusammen“ aktiv

Auch die internationale Anwaltskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat sich mit ihrer Integrationsinitiative für Geflüchtete dem „Wir zusammen“ Netzwerk angeschlossen. Dabei setzt die Kanzlei auf verschiedene Projekte, mit denen sie unter anderem Zugang zu Qualifizierung und Beruf sowie zu...

16. April 2018

Neue Website für „Wir zusammen“

Mit umfangreicheren Informationen Unternehmen zu Integrationsprojekten inspirieren

Mit einem frischen Look, praktischen Funktionen und vielen zusätzlichen Inhalten präsentiert sich der neue Internetauftritt von „Wir zusammen“. Damit ist die Website jetzt noch besser auf die Anforderungen des stetig wachsenden Netzwerks ausgerichtet. Ob bei der Suche nach einer bestimmten...

16. April 2018

Doppelter Zuwachs für „Wir zusammen“

IMAP und WAREMA schließen sich dem Netzwerk an

„Wir zusammen“ begrüßt zwei neue Unternehmen im Netzwerk: Das Beratungsinstitut IMAP und den Sonnenschutz-Hersteller WAREMA Renkhoff SE. Beide Unternehmen engagieren sich auf unterschiedliche Weisen dafür, dass Geflüchtete einen guten Start für ihr Berufsleben in Deutschland...

16. März 2018

IKEA schließt sich „Wir zusammen“ an

Einrichtungshäuser verhelfen Geflüchteten zum beruflichen Einstieg

„Wir zusammen“ kann mit der IKEA Deutschland GmbH & Co. KG erneut ein namhaftes neues Mitglied in seinem Netzwerk begrüßen. Das Unternehmen engagiert sich bereits seit längerer Zeit für die Menschen, die hierzulande Zuflucht suchen. Inzwischen bieten zahlreiche Einrichtungshäuser in ganz Deutschland Geflüchteten Praktika, Einstiegsqualifikationen, Ausbildungsplätze sowie Festanstellungen an und erleichtern ihnen so den Einstieg in die Arbeitswelt.

09. März 2018

Engagement mit doppelter Wirkung

Maximare neues Mitglied bei „Wir zusammen“

Auch die Erlebnistherme Maximare in Hamm hat sich mit ihrem Integrationsprojekt dem „Wir zusammen“ Netzwerk angeschlossen. Durch den Einsatz von Flüchtlingslotsen unterstützt das Unternehmen nicht nur Geflüchtete beim Berufseinstieg, sondern sorgt auch für einen reibungslosen Ablauflauf des Badebetriebs in der Erlebnistherme.

23. Februar 2018

Netzwerk erhält mit ENGEL & KOLZ weitere Verstärkung

Sonnensegelhersteller setzt auf intensiven Austausch zwischen den Kulturen

„Wir zusammen“ wächst auch zwei Jahre nach seiner Gründung stetig weiter. Mit ENGEL & KOLZ kann das Netzwerk wieder ein neues Mitglied willkommen heißen, das sich für die Integration von Menschen engagiert, die in Deutschland Zuflucht gefunden haben. Der Hersteller von Sonnensegeln aus Felde in der Nähe von Kiel beschäftigt aktuell vier Geflüchtete, zwei davon als feste Mitarbeiter und zwei als Praktikanten mit der Option auf eine spätere Festanstellung.

15. Februar 2018

„Wir zusammen“ feiert Jubiläum

Zwei Jahre nach dem Start greifen Konzepte für die Arbeitsmarkt-Integration immer besser

Mit dem Willen, den Menschen zu helfen, die in Deutschland Zuflucht vor Krieg und Zerstörung suchen, ging „Wir zusammen“ im Februar 2016 an den Start. Zwei Jahre später kann das Unternehmens-Netzwerk ein positives Fazit ziehen: Die über 200 teilnehmenden Firmen haben vielfältige Konzepte entwickelt, mit denen Geflüchtete immer einfacher in den deutschen Arbeitsmarkt integriert werden können. Das reicht von Sprachkursen über berufliche Qualifizierungen bis hin zu Ausbildungsprogrammen und Festanstellungen. Wie aktuelle Zahlen des Institutes der Deutschen Wirtschaft belegen, setzen häufig kleine und mittlere Betriebe auf die Arbeitskraft der Neuankömmlinge: Drei Viertel aller Beschäftigten aus Asylherkunftsländern sind heute im Mittelstand tätig.

15. Februar 2018

Neue Impulse für die Integration von Geflüchteten

„Wir zusammen“ Netzwerk traf sich bei der Deutschen Telekom in Bonn

Für die „Wir zusammen“ Unternehmen stand am 15. Februar 2018 die erste große überregionale Zusammenkunft des Jahres an. Beim Netzwerktreffen in Bonn trafen sich rund 100 Vertreter aus den Mitgliedsunternehmen, um neue Anregungen für ihre Integrationsarbeit zu erhalten und sich untereinander auszutauschen. Gastgeber der Veranstaltung war die Deutsche Telekom.

19. Januar 2018

Neu bei „Wir zusammen“: Institut für berufliche Zukunft

Lehrerausbildung für geflüchtete Akademiker

Auch im neuen Jahr ist das Engagement der deutschen Wirtschaft für die Integration von Geflohenen ungebrochen. Mit dem Institut für berufliche Zukunft (IBZ) kann „Wir zusammen“ ein weiteres Mitglied in seinen Reihen begrüßen. Mit Bildungs- und Jobangeboten sowie der Organisation von Freizeitaktivitäten verhilft das IBZ Zuwanderern für ihr Leben in Deutschland zu einem guten Start.

20. Dezember 2017

Magazin weckt Interesse an anderen Kulturen

„Wir zusammen“ unterstützt Erstausgabe von VISION mit Erfolgsgeschichten aus seinem Netzwerk

Warum freut sich die kleine Narges so sehr darauf, endlich in die Schule zu dürfen? Wie erzählt der 14-jährige Suleyman seine Geschichte, ohne zu sprechen? Und was beeindruckte den chinesischen Künstler Ai Weiwei bei den Dreharbeiten zu seiner Dokumentation „Human Flow“ an den Menschen auf der Flucht am meisten? Das Magazin VISION, das Mitte Dezember erstmals erschien, erfüllt den abstrakten Begriff Integration mit Leben. Auf mehr als 80 Seiten erzählt die Zeitschrift Geschichten von Menschen, die in Deutschland Zuflucht gefunden haben – und von solchen, die sich für die Ankommenden engagieren. Unterstützt wurde die Redaktion dabei von „Wir zusammen“ mit Erfolgstorys aus den Reihen der Netzwerk-Mitglieder.

15. Dezember 2017

Temps bereitet Geflüchtete auf die Ausbildung vor

„Wir zusammen“ begrüßt das 215. Mitglied im Netzwerk

Mit temps ist „Wir zusammen“ um eine weiteres Mitglied gewachsen, das Zuwanderern eine vielversprechende Perspektive auf dem Arbeitsmarkt eröffnet. Dafür hat das Unternehmen aus der Malerbranche bereits Anfang 2016 das Projekt „SPRINT“ ins Leben gerufen. 16 Teilnehmer haben die ersten beiden Durchläufe des Projekts 2016 absolviert. Mit dem Folgeprogramm „SPRINT-Dual“ wurden 2017 in einem halben Jahr zehn Teilnehmer gezielt auf eine qualifizierte Berufsausbildung bei temps vorbereitet, die sie zum Beginn des Ausbildungsjahres 2017 antraten. Darüber hinaus engagiert sich das Unternehmen für das Projekt „BAVKA“, bei dem Schüler Einblick in die Tätigkeiten des Malerhandwerks erhalten.

08. Dezember 2017

Starbucks verstärkt „Wir zusammen“

Kaffeeunternehmen eröffnet Geflüchteten Chancen als Barista

Ein weiteres namhaftes Mitglied hat sich dem „Wir zusammen“ Netzwerk angeschlossen: Starbucks bietet Geflüchteten die Möglichkeit, zunächst bei einem Praktikum die Arbeit in den Coffee Houses kennenzulernen. Die spätere Festanstellung möglichst vieler Praktikanten ist ausgewiesenes Ziel des Projektes. Damit bietet das Unternehmen Zuwanderern die Chance, unkompliziert in die deutsche Arbeitswelt einzusteigen.

04. Dezember 2017

prime4services engagiert sich für Flüchtlinge

Beratungsunternehmen für Pharma-Industrie neu bei „Wir zusammen“

Mit der Initiative „Einfach tun!“ öffnet das neue „Wir zusammen“ Mitglied prime4services sein Traineeprogramm für Flüchtlinge. Sie können sich, entsprechende akademische oder technische Vorkenntnisse vorausgesetzt, über die herkömmlichen Kanäle bei dem Beratungsunternehmen für die pharmazeutische Industrie bewerben. Nach der Aufnahme wird das Traineeprogramm individuell an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst.

24. November 2017

Zwei neue Unternehmen im Netzwerk

Auch Kamun Catering und Trimet schließen sich „Wir zusammen“ an

Mit dem Cateringunternehmen Kamun und dem Aluminium-Produzenten Trimet begrüßt „Wir zusammen“ erneut zwei neue Mitglieder im Netzwerk. Beide fördern mit ihren Projekten die Integration von Menschen, die hierzulande Zuflucht suchen. Dabei unterstützen die Unternehmen sie nicht nur beim Einstieg in das Arbeitsleben, sondern helfen ihnen auch, gesellschaftlich Fuß zu fassen.

23. November 2017

Erfolgreicher Abschluss von „Wir zusammen schaffen Zukunft“

Über 1.000 Interessierte seit Mai über die Integration von Geflüchteten informiert

Zehn Veranstaltungen, über 1.000 Gäste, zahlreiche spannende Diskussionsrunden und angeregte Gespräche – das ist das Fazit von „Wir zusammen schaffen Zukunft“. Am 21. November fand in Köln das große Finale der Veranstaltungsreihe statt, mit der das Netzwerk „Wir zusammen“ gemeinsam mit dem Handelsblatt in den vergangenen Monaten den Austausch über die Flüchtlingsintegration in ganz Deutschland anregte. Mehr als 100 Interessierte kamen in den Harbour Club, um sich über bestehende Integrationsprojekte von Mitgliedern zu informieren und Impulse für das eigene Engagement zu erhalten.

17. November 2017

Trio verstärkt „Wir zusammen“

BEN Europe Institute, ICUnet.AG und Microsoft engagieren sich für Flüchtlinge

Erneut haben sich drei neue Mitglieder dem „Wir zusammen“ Netzwerk angeschlossen. Mit unterschiedlichen Projekten setzen sich das BEN Europe Institute, die ICUnet.AG und Microsoft dafür ein, Flüchtlinge verschiedener Altersgruppen zu qualifizieren und zu fördern und ihnen damit den Start in ihr Leben in Deutschland zu erleichtern.

17. November 2017

Schulterschluss für erfolgreiche Integration

„Wir zusammen“ Netzwerk traf sich bei Robert Bosch in Stuttgart

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr kamen die „Wir zusammen“ Unternehmen am 16. und 17. November 2017 zu einem großen überregionalen Netzwerktreffen zusammen. Gastgeber war diesmal Robert Bosch in Stuttgart. Die Veranstaltung bewies erneut, wie engagiert und motiviert die Mitglieder auch weiterhin die Integration von Flüchtlingen vorantreiben und wie wichtig der Austausch und die enge Vernetzung für die Weiterentwicklung der Integrationsprojekte sind. Rund 70 Vertreter aus den Unternehmen nahmen an dem zweitägigen Treffen teil.

13. November 2017

Dialog über Integration von Flüchtlingen in Hannover fortgesetzt

Veranstaltungsreihe „Wir zusammen schaffen Zukunft“ informiert Unternehmen über Möglichkeiten des Engagements

Zum neunten Mal kamen am 7. November Unternehmen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wir zusammen schaffen Zukunft“ zusammen, um sich über die Integration von Flüchtlingen zu informieren und auszutauschen. Diesmal hatten „Wir zusammen“ und das Handelsblatt in die Königliche Reithalle Cavallo in Hannover eingeladen. Dort lauschten rund 70 Gäste den Beiträgen von Vertretern aus Institutionen, Behörden und „Wir zusammen“ Mitgliedsunternehmen.

03. November 2017

Neu bei „Wir zusammen“: THOST Projektmanagement GmbH

Erfolgreich integrieren – Diversity leben

Nach diesem Motto arbeitet die THOST Projektmanagement GmbH seit 25 Jahren und ist nun als 207. Mitglied im Netzwerkt von „Wir zusammen“ aktiv. Das Unternehmen bietet Praktikums- und Ausbildungsplätze, Traineestellen sowie feste Anstellungen für Geflüchtete in seiner Zentrale in Pforzheim (Baden-Württemberg) und will dieses erfolgreiche Engagement auf weitere Standorte deutschlandweit ausdehnen.

20. Oktober 2017

Jetzt auch bei „Wir zusammen“ aktiv: Berliner Verkehrsbetriebe

Perspektive durch Ausbildung zum Busfahrer

Mit ihrer Integrations-Initiative haben sich nun auch die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) dem „Wir zusammen“ Netzwerk angeschlossen. Sie bieten Flüchtlingen mit Bleibeperspektive die Möglichkeit, eine Ausbildung zum Busfahrer zu machen. Bei erfolgreichem Abschluss werden sie von der BVG in Festanstellung übernommen.

11. Oktober 2017

Dialog über Integration von Flüchtlingen in Stuttgart fortgesetzt

Veranstaltungsreihe „Wir zusammen schaffen Zukunft“ informiert Unternehmen über Möglichkeiten des Engagements

Zur achten Auflage von „Wir zusammen schaffen Zukunft“ kamen am 4. Oktober im Porsche Museum in Stuttgart erneut zahlreiche Unternehmen zusammen. Seit dem Frühjahr regt die Veranstaltungsserie von „Wir zusammen“ und dem Handelsblatt in ganz Deutschland den Dialog über die Integration von Flüchtlingen an. In Stuttgart lauschten rund 100 Gäste den Beiträgen von Vertretern aus Institutionen, Behörden und „Wir zusammen“ Mitgliedsunternehmen, die in Vorträgen und Diskussionsrunden sowie durch Best Practice Beispiele über den aktuellen Stand der Integration von Flüchtlingen informierten.

06. Oktober 2017

Neu bei „Wir zusammen“: Tertia

Der Bildungsanbieter setzt Muttersprachler für die Betreuung von Flüchtlingen ein

Das „Wir zusammen“ Netzwerk wächst weiter: In dieser Woche hat sich Tertia mit seinem Engagement für Flüchtlinge angeschlossen. Der Bildungsanbieter hat schon zu Beginn der Flüchtlingswelle große Umsicht bewiesen, indem er neue Mitarbeiter aus den Hauptfluchtländern...

05. Oktober 2017

Dialog über Integration von Flüchtlingen in Bielefeld fortgesetzt

Veranstaltungsreihe „Wir zusammen schaffen Zukunft“ informiert Unternehmen über Möglichkeiten des Engagements

Zur siebten Auflage von „Wir zusammen schaffen Zukunft“ kamen am 28. September in der Kocherei in Bielefeld erneut zahlreiche Unternehmen zusammen. Seit dem Frühjahr regt die Veranstaltungsserie von „Wir zusammen“ und dem Handelsblatt in ganz Deutschland den Dialog über die...

29. September 2017

IDS schließt sich „Wir zusammen“ an

Bei der Einstellung von Flüchtlingen profitiert das Unternehmen von einem unbürokratischen Verfahren

Erneut kann „Wir zusammen“ ein neues Mitglied in seinen Reihen begrüßen: IDS hat seit 2015 bereits rund 85 Flüchtlingen zu einem guten Start ins Berufsleben verholfen. Dass der Industriedienstleister Zuwanderer schnell und effizient einstellen kann, verdankt er einem besonderen Modell im...

22. September 2017

Neu im Netzwerk: Auch L’Oréal engagiert sich für Flüchtlinge

Mit Praktika junge Talente finden und fördern

L’Oréal Deutschland verstärkt als weiteres neues Mitglied das „Wir zusammen“ Netzwerk. Das Kosmetikunternehmen bietet seit Anfang 2017 am Firmensitz in Düsseldorf Praktikumsplätze für Flüchtlinge an. Davon profitieren beide Seiten: Junge Menschen erhalten einen...

08. September 2017

PEAG Personal schließt sich „Wir zusammen“ an

Personaldienstleister bringt Flüchtlinge und Unternehmen zusammen

Das „Wir zusammen“ Netzwerk hat ein weiteres neues Mitglied: PEAG Personal ist ein Personaldienstleister mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung. Um den speziellen Rahmenbedingungen gerecht zu werden, die die Vermittlung Geflüchteter mit sich bringen, hat das...

07. September 2017

„Wir zusammen schaffen Zukunft“: Fortsetzung in Leipzig

Veranstaltungsreihe von „Wir zusammen“ und Handelsblatt fördert den Dialog über die Integration von Flüchtlingen

Mit der fünften Auflage von „Wir zusammen schaffen Zukunft“ am 31. August 2017 in Leipzig konnte „Wir zusammen“ erneut zahlreiche Unternehmen erreichen und zum Dialog über die Integration von Flüchtlingen anregen. Nach München, Hamburg, Frankfurt und Essen hatte das Netzwerk...

31. August 2017

Jetzt über 200 Unternehmen bei „Wir zusammen“ aktiv

Neu im Netzwerk: Heinrich & Reuter Solutions und Netlight Consulting

Ende August kann „Wir zusammen“ zwei neue Unternehmen aus der IT-Branche in seinen Reihen begrüßen: Heinrich & Reuter Solutions GmbH und Netlight Consulting GmbH engagieren sich bereits seit längerem für die Integration von Flüchtlingen. Indem sie sich mit ihren Initiativen...

31. August 2017

Aus Flüchtlingen wurden Kollegen und Freunde

Zwei Jahre nach der großen Zuwanderungswelle sind die Mitglieder des Netzwerks „Wir zusammen“ mitten im Integrationsalltag angekommen

In diesem August ist es zwei Jahre her, dass die große Flüchtlingswelle ihren Höhepunkt hatte. Ein kurzer Zeitraum angesichts dessen, was die deutsche Wirtschaft seither für die Integration der Menschen, die vor Krieg und Zerstörung fliehen mussten, erreicht hat. 200 Unternehmen haben sich...

30. August 2017

Ein neues Mitglied für das Netzwerk „Wir zusammen“

Die Brauerei Clemens Härle hilft Flüchtlingen anzukommen

Das Familienunternehmen Brauerei Clemens Härle KG engagiert sich in seiner Heimatregion traditionsgemäß nach den Grundsätzen des verantwortungsvollen Wirtschaftens. Hierzu zählt auch die langfristige Integration durch Arbeit von drei jungen Flüchtlingen aus Gambia. Um ihnen ein neues...

11. August 2017

Auch co-check bei „Wir zusammen“ aktiv

Neues Mitglied bietet umfassendes Integrationskonzept

Mit der co-check GmbH wächst das Netzwerk „Wir zusammen“ um ein weiteres Unternehmen, das sich für eine nachhaltige Integration von Flüchtlingen einsetzt. Dafür wurde extra eine zertifizierte Qualifizierungsmaßnahme entwickelt, um den Einstieg in die Arbeitswelt zu...

31. Juli 2017

Das Netzwerk wächst weiter

The Profiling Company ist neues Mitglied bei „Wir zusammen“

Mit The Profiling Company kann „Wir zusammen“ ein weiteres Unternehmen aus der IT-Branche im Netzwerk begrüßen. Der Anbieter von softwarebasierten Kommunikations-lösungen unterstützt junge Flüchtlinge mit einem dreistufigen Programm beim Berufsstart: Vom Praktikum über die...

20. Juli 2017

Drei weitere Unternehmen für Flüchtlinge aktiv

Neu bei „Wir zusammen“: Akademie der Ingenieure, FESforward und HOCHBAHN

In dieser Woche kann „Wir zusammen“ erneut drei neue Mitglieder in seinem Netzwerk begrüßen: Die Akademie der Ingenieure, FESforward und HOCHBAHN setzen sich mit unterschiedlichen Projekten für die nachhaltige Integration von Flüchtlingen ein und sorgen gleichzeitig für neue...

11. Juli 2017

„Wir zusammen schaffen Zukunft“: Fortsetzung in Essen

Veranstaltungsreihe von „Wir zusammen“ und Handelsblatt fördert den Dialog über die Integration von Flüchtlingen

Mit der vierten Auflage von „Wir zusammen schaffen Zukunft“ am 6. Juli 2017 in Essen konnte „Wir zusammen“ erneut zahlreiche Unternehmen erreichen und zum Dialog über die Integration von Flüchtlingen anregen. Nach München, Hamburg und Frankfurt hatte das Netzwerk „Wir...

06. Juli 2017

Zwei weitere Neuzugänge bei „Wir zusammen“

Adecco und Start NRW schaffen Perspektiven für Flüchtlinge

Mit Adecco und Start NRW wächst das Netzwerk „Wir zusammen“ um zwei Unternehmen, die als Personaldienstleister tätig sind. Durch einen großen Kundenstamm, mit dem sie eng zusammenarbeiten, können sie vielen Flüchtlingen Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt eröffnen. Als...

29. Juni 2017

„Wir zusammen“ erhält fünffache Verstärkung

Jetzt neu im Netzwerk: VKF Renzel, Hofmann Personal, yuma GEBÄUDE. DIENST. LEISTUNG., Daniel Heer und Salesforce

Mit fünf neuen Mitgliedern startet „Wir zusammen“ in die zweite Jahreshälfte. VKF Renzel, Hofmann Personal, yuma GEBÄUDE. DIENST. LEISTUNG., Daniel Heer und Salesforce haben sich mit ihren Initiativen dem Netzwerk angeschlossen und setzen so ebenfalls ein positives Zeichen für die...

14. Juni 2017

Langfristig denken – jetzt handeln

„Wir zusammen“ Netzwerktreffen beim Volkswagen Konzern in Wolfsburg

„Wir zusammen“ ist mehr als nur ein Verbund von Unternehmen, die sich für Flüchtlinge engagieren. „Wir zusammen“ ist in ganz Deutschland zum Dreh- und Angelpunkt bei der Integration von Flüchtlingen in die Arbeitswelt und damit in die Gesellschaft geworden. Das bestätigte...

13. Juni 2017

„Wir zusammen schaffen Zukunft“: Fortsetzung in Frankfurt

Veranstaltungsreihe von „Wir zusammen“ und Handelsblatt fördert den Dialog über die Integration von Flüchtlingen

Mit der dritten Auflage von „Wir zusammen schaffen Zukunft“ am 8. Juni 2017 in Frankfurt konnte „Wir zusammen“ erneut zahlreiche Unternehmen erreichen und zum Dialog über die Integration von Flüchtlingen anregen. Nach München und Hamburg hatte das Netzwerk „Wir...

30. Mai 2017

„Wir zusammen schaffen Zukunft“: Fortsetzung in Hamburg

Veranstaltungsreihe von „Wir zusammen“ und Handelsblatt fördert den Dialog über die Integration von Flüchtlingen

Nach dem erfolgreichen Start in München ging „Wir zusammen schaffen Zukunft“ am 30. Mai 2017 in Hamburg in die zweite Runde. Erneut lud das Netzwerk „Wir zusammen“ gemeinsam mit dem Handelsblatt Unternehmen zum Dialog über die Integration von Flüchtlingen ein. Rund 100 Gäste...

19. Mai 2017

Weiterer Zuwachs bei „Wir zusammen“

Auch Philip Morris, REWE und 3pc engagieren sich für die Integration von Flüchtlingen

Erneut kann „Wir zusammen“ drei weitere Mitglieder willkommen heißen: Philip Morris, REWE und 3pc haben sich mit ihren Initiativen ebenfalls dem Netzwerk angeschlossen. Alle drei Unternehmen setzen mit ihren Projekten darauf, Flüchtlingen den Einstieg in die Arbeitswelt zu erleichtern.

18. Mai 2017

Unternehmens-Dialog erfolgreich gestartet

Lebhafter Austausch zur Integration von Geflüchteten bei Auftakt zu „Wir zusammen schaffen Zukunft“ in München

Erfolgreicher hätte die Veranstaltungsreihe „Wir zusammen schaffen Zukunft“ nicht beginnen können: Am 16. Mai empfingen das Netzwerk „Wir zusammen“ und das Handelsblatt über 100 Gäste zum Auftaktabend in München. Sie folgten den Beiträgen von Vertretern aus...

26. April 2017

„Wir zusammen“: Startschuss zur Aufklärungs-Kampagne 2017

Vom emotionalen TV-Spot über Kino-Werbung und Online-Kampagnen bis zur Veranstaltungsreihe in großen deutschen Städten

Es sind 52 Sekunden, die Emotionen transportieren und zeigen: „Wir zusammen“ ist gelebte Integration. Exakt so lange dauert der TV-Spot, der seit kurzem bei Sendern der RTL- und ProSiebenSat.1-Gruppe sowie in ausgesuchten Kinos bundesweit zu sehen ist. Die bewegten Bilder sind der Auftakt zu einer...

04. April 2017

Hoher Besuch beim 1. FC Köln und „Wir zusammen“

Angela Merkel besucht Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt/Partie steht ganz im Zeichen der Flüchtlingsintegration

Wenn der 1. FC Köln am 4. April Eintracht Frankfurt im RheinEnergieSTADION empfängt, wird das für den Club der Domstadt kein ganz normales Heimspiel sein. Denn die Bundesligapartie wird im Zeichen der Integration von Flüchtlingen stehen. Gemeinsam mit „Wir zusammen“ begrüßt...

27. März 2017

1. FC Köln und „Wir zusammen“ empfangen Angela Merkel

Die Bundeskanzlerin besucht Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt

Hoher Besuch im RheinEnergieSTADION: Am 4. April wird der 1. FC Köln gemeinsam mit „Wir zusammen“ Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt in der Domstadt begrüßen. Zudem sind rund 200 Projektverantwortliche aus den „Wir zusammen“ Unternehmen sowie...

17. März 2017

„Wir zusammen“ mit vier neuen Mitgliedern

Mit David Chipperfield Architects, Tagueri, Eventis und Habotec wächst das Netzwerk weiter an

Vier weitere Unternehmen engagieren sich im Rahmen von „Wir zusammen“ für die Integration von Flüchtlingen: David Chipperfiel Architects, Tagueri, Eventis und Habotec. Sie alle setzen mit ihren Projekten darauf, den Neuankömmlingen sowohl den Zugang zur Arbeitswelt zu erleichtern als auch...

17. Februar 2017

Engagement für die Integration ungebrochen

Wacker, Fortuna Hotels, Richter Premium Hotelservice und Motel One schließen sich „Wir zusammen“ an

Erneut verstärken vier neue Mitglieder das Netzwerk „Wir zusammen“. Wacker, die Fortuna Hotels, der Richter Premium Hotelservice und die Motel One GmbH setzen sich mit unterschiedlichen Aktivitäten für das gleiche Ziel ein: Flüchtlingen eine langfristige Perspektive für ihr Leben...

10. Februar 2017

Doppelte Verstärkung für „Wir zusammen“

Neu im Netzwerk: Edding und Manpower

Zum ersten Jahrestag der Gründung, kann „Wir zusammen“ heute zwei neue Mitglieder begrüßen: Edding und Manpower setzen sich mit großer Motivation für die Integration von Flüchtlingen ein. Bei Edding können Flüchtlinge zusätzlich zu den offiziellen...

10. Februar 2017

Ein Jahr erfolgreiche Integrationsarbeit

„Wir zusammen“ Mitglieder nutzen verstärkt Erfahrungen und Synergien

Heute vor einem Jahr fiel der Startschuss für „Wir zusammen“. Seither hat sich in Sachen Flüchtlingsintegration viel getan: Aus 36 sind rund 170 Mitglieder geworden, aus Pilotprojekten und individuelle Aktivitäten entstanden langfristige erfolgreiche Initiativen. Und das Engagement ist...

02. Februar 2017

Vier neue Mitglieder im Netzwerk

Bergenthal Beratung, C. Cramer, Continental und Social-Bee schließen sich „Wir zusammen“ an

„Wir zusammen“ erhält weitere Unterstützung: Mit der Bergenthal Beratung, C. Cramer, Continental und Social-Bee haben sich vier weitere Unternehmen dem Netzwerk angeschlossen, um Flüchtlingen den Einstieg in die Arbeitswelt zu ermöglichen und ihnen so eine langfristige Perspektive...

20. Januar 2017

Weitere Unternehmen bei „Wir zusammen“ aktiv

Neu im Netzwerk: Lapp Gruppe, Elobau und Rübsam WBZ

Drei neue Mitglieder verstärken ab sofort mit ihren Integrationsinitiativen das „Wir zusammen“ Netzwerk. Die Lapp Gruppe, Elobau und das Rübsam WBZ engagieren sich mit Qualifikationsmaßnahmen und Ausbildungsplätzen dafür, dass Flüchtlinge langfristig ein selbstbestimmtes...

06. Januar 2017

Netzwerk „Wir zusammen“ wächst im neuen Jahr weiter

Gewobag, Welstay und Fiege engagieren sich für Flüchtlinge

Der Einsatz der deutschen Wirtschaft für die Integration von Flüchtlingen wird auch 2017 mit großer Tatkraft fortgesetzt. Mit Gewobag, Welstay und Fiege haben sich drei weitere Unternehmen „Wir zusammen“ angeschlossen und verstärken damit erneut das Netzwerk. Unter dem Motto...

19. Dezember 2016

150 „Wir zusammen“ Mitglieder kurz vor dem Jahreswechsel

Neu im Netzwerk: Berliner Wasserbetriebe, Crown Technologies, DSW21/DEW21, General Dynamics European Land Systems-Germany, proLogistik und Studienkreis

Kurz vor Ende des Gründungsjahres hat „Wir zusammen“ den nächsten Meilenstein erreicht: 150 Unternehmen gehören nun zum Netzwerk. Die Berliner Wasserbetriebe, Crown Technologies, DSW21/DEW21, General Dynamics European Land Systems-Germany, proLogistik und Studienkreis haben sich in dieser...

09. Dezember 2016

Netzwerk erhält fünffache Verstärkung

Dechant Hoch- und Ingenieurbau, Autohaus Golbeck, Reko, Syrvive und LinguaTV schließen sich mit ihren Projekten „Wir zusammen“ an

Im Dezember erhielt „Wir zusammen“ erneut Zuwachs. Mit dechant Hoch- und Ingenieurbau, Autohaus Golbeck, Reko, Syrvive und LinguaTV engagieren sich fünf weitere Unternehmen für die Integration von Flüchtlingen. Ihre Initiativen setzen vor allem auf Qualifizierung und Ausbildung und...

30. September 2016

Weiteres Wachstum bei „Wir zusammen“

Mit LTP, der Schauenburg Gruppe und Sociomantic Labs starten drei weitere Unternehmen Integrations-Initiativen

„Wir zusammen“ kann erneut drei neue Mitglieder in seinem Netzwerk willkommen heißen, die die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt vorantreiben. LTP, die Schauenburg Gruppe und Sociomantic Labs unterstützen Zuwanderer mit verschiedenen Ansätzen dabei, einen guten Einstieg...

26. September 2016

Drei neue Mitglieder engagieren sich für Flüchtlinge

SAP, die LGI Logistics Group International und Weleda jetzt bei „Wir zusammen“ dabei

Mit Initiativen, die Flüchtlingen berufliche Perspektiven bieten, verstärken drei weitere Unternehmen das Engagement für die Menschen, die hierzulande Zuflucht suchen. Dabei setzen SAP, die LGI Logistics Group International und Weleda nicht nur darauf, durch Praktika erste Einblicke in den Arbeitsalltag...

15. September 2016

Bundeskanzlerin Angela Merkel lädt „Wir zusammen“ ein

Diskussion über Erfahrungen, Erkenntnisse und zukünftige Entwicklungen bei der Integration von Flüchtlingen

Informationen aus erster Hand über den aktuellen Status der Flüchtlings-Integration in deutschen Unternehmen erhielt Bundeskanzlerin Angela Merkel gestern in Berlin. Sie hatte die Mitglieder des Netzwerks „Wir zusammen“ ins Kanzleramt geladen, um sich ein Bild über die Aktivitäten und...

09. September 2016

Fünf neue Mitglieder, erstklassiger Support

Sparkasse Zwickau, Jonas Better Place, Capgemini Deutschland, Open Grid Europe und BayernLB schließen sich „Wir zusammen“ an

Die Erfolgsgeschichte des Netzwerks wird um fünf neue Kapitel bereichert: Die Sparkasse Zwickau, die Jonas Better Place GmbH, die Capgemini Deutschland GmbH, die Open Grid Europe GmbH und die Bayern LB schreiben die „Wir zusammen“-Story künftig mit weiter. Für die Mitarbeiter der Sparkasse...

02. September 2016

Bundespräsident Joachim Gauck zu Besuch bei „Wir zusammen“

Unternehmen und Mitarbeiter für Integrationsinitiativen gewürdigt

Bundespräsident Joachim Gauck besuchte heute in Essen die Mitglieder des Netzwerks „Wir zusammen“, um sich über das vorbildliche Engagement für die Integration von Flüchtlingen zu informieren. In seinem Grußwort betonte das Staatsoberhaupt, wie wichtig der große...

01. September 2016

Zwei neue Unternehmen engagieren sich bei „Wir zusammen“

Commerzbank und Tech Data: Unterschiedliche Projekte – ein Ziel

Mit ihren Initiativen für junge Flüchtlinge fördern die Commerzbank und Tech Data nicht nur die Integration der Neuankömmlinge. Durch das persönliche Engagement der Mitarbeiter für die unterstützten Menschen wird auch der interkulturelle Austausch angeregt und das Verständnis...

19. August 2016

Erneut Zuwachs für „Wir zusammen“

Bahlsen und Hilton engagieren sich ebenfalls für Flüchtlinge

Zwei weitere namhafte Unternehmen präsentieren seit Kurzem ihre Integrationsprojekte im Rahmen von „Wir zusammen“: Bahlsen und Hilton leisten mit ihren Aktivitäten jeweils einen wertvollen Beitrag dazu, Flüchtlingen den Zugang zum Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Indem Bahlsen...

05. August 2016

Drei neue Mitglieder – viele neue Aktivitäten

Jetzt auch bei „Wir zusammen“: Unitymedia, Epos und Drägerwerk

Das „Wir zusammen“-Netzwerk kann in dieser Woche drei weitere neue Mitglieder willkommen heißen: Unitymedia NRW, Epos und Dräger. Die drei Unternehmen haben für ihre Integrationsprojekte ganz unterschiedliche Ideen entwickelt. Dabei setzen sie jeweils auch eigene Ressourcen und Kompetenzen...

29. Juli 2016

Vierfache Verstärkung für „Wir zusammen“

Nestlé Deutschland AG, Hermes Fulfilment, Roche Diagnostics und Werder Bremen als Neuzugänge

Der Monat Juli endet. Es ist zugleich der Start für vier neue Mitglieder, die mit ihren Projekten zur Unterstützung von Flüchtlingen unter dem Dach von „Wir zusammen“ künftig mitwirken: Nestlé Deutschland AG, Hermes Fulfilment, Roche Diagnostics und Werder Bremen....

22. Juli 2016

Starkes Quintett schließt sich Netzwerk an

Klett Gruppe, Edscha Holding, Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund, ocuvalis und zanox neu an Bord von „Wir zusammen“

Vor wenigen Tagen erst wurden die „100“ erreicht. Jetzt kommt ein weiteres starkes Mitglieder-Quintett mit verschiedenen Projekten zur Integration und Unterstützung von Flüchtlingen hinzu. „Wir zusammen“ begrüßt die Klett Gruppe, die Edscha Holding, die Katholische...

19. Juli 2016

„Wir zusammen“ heißt das 100. Unternehmen willkommen

EDEKA reiht sich mit seiner Integrations-Initiative in das große Engagement der deutschen Wirtschaft ein

Nur fünf Monate nach dem Start kann „Wir zusammen“ in dieser Woche mit EDEKA das 100. Unternehmen auf seiner Plattform begrüßen. Dieses große Engagement zeigt, dass die Integration von Menschen, die vor Krieg und Verfolgung fliehen mussten, in der deutschen Wirtschaft nicht an...

08. Juli 2016

Das Netzwerk „Wir zusammen“ wächst weiter

Auch E.ON und St. Augustinus Gelsenkirchen starten Integrations-Projekte

Den deutschen Arbeitsmarkt kennen zu lernen und erste Berufserfahrungen zu sammeln, diese Chance erhalten Flüchtlinge durch zwei weitere neue „Wir zusammen“-Mitglieder. E.ON und St. Augustinus Gelsenkirchen setzen mit ihren Integrationsprojekten auf Praktika und Hospitationen und leisten so einen...

01. Juli 2016

Mitarbeiter mit großem Einsatz dabei

Die Allianz, Burgbad und das Stadtwerk am See schließen sich „Wir zusammen“ an

Viele Projekte, die im Rahmen von „Wir zusammen“ ins Leben gerufen werden, wären ohne das persönliche Engagement der Belegschaft der teilnehmenden Unternehmen nicht möglich. Das gilt auch für die neuen Mitglieder des Netzwerks Allianz, Burgbad und Stadtwerk am See. Sie zeigen mit wie...

24. Juni 2016

Mit vielfältigen Angeboten Integration fördern

Rahn Education, 1. FC Köln, GFN, Biebertaler Blutegelzucht, Kulturküche und Vaude starten Projekte für die Flüchtlingshilfe

Der Weltflüchtlingstag am 20. Juni und die Veröffentlichung der aktuellen Weltflüchtlingszahlen haben das Thema in dieser Woche noch einmal in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt. 65 Millionen Menschen mussten laut UNHCR weltweit aufgrund von Krieg und Verfolgung ihre Heimat verlassen....

20. Juni 2016

Weltflüchtlingstag 2016 – und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft

„Wir zusammen“: Weitere positive Signale aus der deutschen Wirtschaft

Der heutige Tag ist ihnen gewidmet: Menschen auf der Flucht, Asylsuchenden, Staatenlosen und Rückkehrern, die eines vereint – die Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Alljährlich wird am 20. Juni der Weltflüchtlingstag als zentraler internationaler Gedenktag von der UN-Vollversammlung ausgerufen....

17. Juni 2016

Neue Unternehmen an Bord von „Wir zusammen“

Mit Tchibo und Friedhelm Loh Group wurden zwei weitere Groß-Unternehmen als Unterstützer gewonnen

Unternehmen aus allen Branchen engagieren sich gemeinsam mit ihren Mitarbeitern in der Flüchtlingshilfe. Das zeigen auch die beiden jüngsten Mitglieder des Netzwerks: Mit Tchibo und der Friedhelm Loh Group präsentieren zwei weitere international agierende Groß-Unternehmen aus ganz...

15. Juni 2016

Unternehmen zeigen Engagement

Salamander Industrie-Produkte, Kathrin Weber Interim Risiko Management, Cellex und der Hit-Technopark erweitern das Netzwerk

Mit ganz unterschiedlichen Projekten übernehmen vier weitere Unternehmen im Rahmen von „Wir zusammen“ Verantwortung für die Integration von Flüchtlingen. Die Initiativen von Salamander Industrie-Produkte, Cellex, Kathrin Weber Interim Risiko Management und dem Hit-Technopark haben eine...

24. Mai 2016

Einsatz über alle Branchen hinweg

Medizinisches Zentrum für Gesundheit, die Schultz Gruppe und Webasto engagieren sich bei „Wir zusammen“

Für viele Unternehmen, die sich mit ihren Projekten „Wir zusammen“ angeschlossen haben, gehören Sprachförderung und Ausbildung zu den zentralen Aufgaben, wenn es darum geht Menschen aus anderen Ländern zu integrieren. Das gilt auch für drei neue Mitglieder des Netzwerks. Mit ganz...

18. Mai 2016

Das Netzwerk für die Integration wird immer größer

Jetzt auch Vorwerk und Unicblue bei „Wir zusammen“

Zahlreiche Unternehmen präsentieren bereits ihre Projekte auf der „Wir zusammen“-Website. Viele weitere sind zudem schon in der Flüchtlingshilfe aktiv. Dazu gehören auch Vorwerk und Unicblue, die sich nun mit ihren Integrationsprojekten dem Netzwerk angeschlossen haben. Zwei weitere...

10. Mai 2016

Weitere Verstärkung bei „Wir zusammen“

Neu im Netzwerk: BAZ, Hellweg und Munich RE

Das Engagement für Menschen, die in Deutschland Zuflucht suchen, wird immer breiter. Mit dem Logistikunternehmen BAZ, dem Baumarkt-Filialisten Hellweg und der Rückversicherung Munich RE heißt das Netzwerk drei neue Teilnehmer willkommen, die sich mit konkreten Projekten für die Integration von...

26. April 2016

Unterstützung aus allen Teilen der Wirtschaft

Auch internationale Großunternehmen engagieren sich bei „Wir zusammen“

Ob Mittelständler oder Großkonzern, national oder international tätig, aus dem produzierenden Gewerbe oder dem Dienstleistungssektor – die Bandbreite der Unternehmen, die sich mit ihren Integrationsprojekten für Flüchtlinge dem Netzwerk „Wir zusammen“ anschließen, wird...

17. März 2016

„Wir zusammen“: Weitere Unternehmen engagieren sich

Großes Interesse nach Start des Netzwerks

Bereits kurz nach dem offiziellen Start zieht „Wir zusammen“ ein positives Fazit. Weitere Unternehmen haben sich mit konkreten Projekten zur Integration von Flüchtlingen angeschlossen und präsentieren ihre Initiativen auf www.wir-zusammen.de . Zusätzlich bereiten zahlreiche Unternehmen...

10. Februar 2016

„Wir zusammen“: Gemeinsam etwas bewegen

Deutsche Unternehmen engagieren sich für Flüchtlinge

Zahlreiche deutsche Unternehmen haben in den vergangenen Monaten spontan Hilfsprojekte für Menschen ins Leben gerufen, die hierzulande Zuflucht suchen. Sie zeigen damit, dass sie Verantwortung für die Integration von Flüchtlingen übernehmen. Mit „Wir zusammen“ machen jetzt 36 namhafte...