Jetzt über 200 Unternehmen bei „Wir zusammen“ aktiv

31. August 2017

Ende August kann „Wir zusammen“ zwei neue Unternehmen aus der IT-Branche in seinen Reihen begrüßen: Heinrich & Reuter Solutions GmbH und Netlight Consulting GmbH engagieren sich bereits seit längerem für die Integration von Flüchtlingen. Indem sie sich mit ihren Initiativen dem Netzwerk angeschlossen haben, wächst „Wir zusammen“ jetzt auf über 200 Mitglieds-Unternehmen an.

Heinrich & Reuter Solutions GmbH – kurz HeiReS engagiert sich gleich auf zwei Arten für Flüchtlinge: Das IT-Unternehmen aus Dresden beschäftigt einen Flüchtling als festangestellten Mitarbeiter und es hat die „Welcome App Germany“ entwickelt, den ersten digitalen Integrationshelfer, der bereits im Oktober 2015 auf den Markt kam. Die kostenlose, mehrsprachige App dient mit ihrer großen Informationsbreite Neuankömmlingen zur Orientierung. Sie bietet unter anderem lokale Ansprechpartner für mehr als 90 Städte und Landkreise sowie für das gesamte Bundesland Sachsen. Als nächstes Ziel steht nun die Verknüpfung mit Unternehmen an, um Flüchtlingen den Zugang zum Arbeitsmarkt zu erleichtern. Zudem ist geplant, einen kleinen Sprachkurs in die App zu integrieren. Darüber hinaus suchte das IT-Unternehmen aus Dresden auch die direkte Interaktion mit Flüchtlingen, indem es bereits 2015 einen syrischen Flüchtling in Festanstellung als Webentwickler ins Team holte. Im April 2017 folgte eine weitere Einstellung eines Syrers, dieses Mal im Bereich Marketing und Konzeption. Für die Beschäftigung zusätzlicher Geflüchteter ist das Unternehmen auch in Zukunft offen.

Da Menschen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten und nun in Deutschland einen Neuanfang starten, dringend Ansprechpartner und Netzwerke benötigen, hat Netlight Consulting GmbH die Initiative StayWelcome gegründet. Um Flüchtlinge bei ihren ersten Schritten auf dem Arbeitsmarkt zu unterstützen, tritt das Team von StayWelcome sowohl mit ihnen als auch mit potenziellen Arbeitgebern in Kontakt, berät beide Seiten individuell und bringt sie zusammen. Netlight Consulting stellt StayWelcome Büroräume und Arbeitsmittel zur Verfügung und unterstützt die Initiative auch finanziell. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Münchner IT- und Management-Beratung konnte StayWelcome zudem bereits wertvolle Partnerschaften mit anderen Unternehmen schließen, die sich mit Workshops, Beratungs- oder Arbeitsplatzangeboten für die Hilfesuchenden engagieren. Gemeinsam wollen Netlight Consulting und StayWelcome nun weitere Partner mit an Bord holen, um die Reichweite und Wirkung der Initiative noch zu vergrößern und so vielen weiteren Menschen Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu verschaffen.

Wie können Sie teilnehmen?

Sie haben sich von "Wir zusammen" inspirieren lassen und möchten mit einem eigenen Integrationsprojekt mitmachen?
Dann schließen Sie sich uns an!