Netzwerk erhält mit ENGEL & KOLZ weitere Verstärkung

23. Februar 2018

„Wir zusammen“ wächst auch zwei Jahre nach seiner Gründung stetig weiter. Mit ENGEL & KOLZ kann das Netzwerk wieder ein neues Mitglied willkommen heißen, das sich für die Integration von Menschen engagiert, die in Deutschland Zuflucht gefunden haben. Der Hersteller von Sonnensegeln aus Felde in der Nähe von Kiel beschäftigt aktuell vier Geflüchtete, zwei davon als feste Mitarbeiter und zwei als Praktikanten mit der Option auf eine spätere Festanstellung.

Zum Integrationsansatz von ENGEL & KOLZ gehört neben der beruflichen Perspektive auch der intensive Austausch zwischen den Kulturen. Das geschieht sowohl innerhalb des Teams in den Werkstätten des Betriebs als auch darüber hinaus mit Mitarbeitern weiterer Unternehmen, mit denen sich der Sonnensegelproduzent im Rahmen eines Coworkingspace-Konzeptes die Räumlichkeiten teilt. Zusätzlich organisieren die Kollegen, aus denen inzwischen Freunde geworden sind, gemeinsame Mahlzeiten, Spaziergänge in der Natur und weitere Freizeitaktivitäten. Durch dieses Miteinander können die Geflüchteten nicht nur ihre Sprachkenntnisse verbessern, sondern alle Beteiligten die kulturellen Hintergründe der anderen kennen lernen und ihren Horizont erweitern.

Wie können Sie teilnehmen?

Sie haben sich von "Wir zusammen" inspirieren lassen und möchten mit einem eigenen Integrationsprojekt mitmachen?
Dann schließen Sie sich uns an!