Bundesweite Ausbildungsperspektiven dank START UP

03. August 2018

„Wir zusammen“ heißt mit der Shell Deutschland Oil GmbH ein weiteres Mitglied im Netzwerk willkommen. Der Konzern zielt darauf ab, die einzelnen Tankstellenpartner in der Bereitstellung von Ausbildungsberufen für junge Geflüchtete zu unterstützen.

Mit der Initiative START UP werden insbesondere die sprachlichen Hürden der jungen Auszubildenden durch die Teilnahme an Sprachkursen überwunden. Duale Studenten der Shell Deutschland Oil GmbH agieren als ehrenamtliche Mentoren und unterstützen die jungen Geflüchteten beim Einfinden in den sprachlichen, kulturellen und allgemeinen Alltag. Bei regelmäßigen Treffen setzen sie sich mit unterschiedlichen Fragen der Geflüchteten auseinander und helfen ihnen sowohl auf beruflicher als auch privater Ebene.  

Am Unternehmensstandort Hamburg sind bereits Ausbildungsplätze vermittelt worden. Weitere sollen zukünftig auch bundesweit bei den einzelnen Tankstellenpartnern bereitgestellt werden um den jungen Geflüchteten neue Berufsperspektiven zu bieten.

Wie können Sie teilnehmen?

Sie haben sich von "Wir zusammen" inspirieren lassen und möchten mit einem eigenen Integrationsprojekt mitmachen?
Dann schließen Sie sich uns an!