Mit Hilfe der Brauerei Clemens Härle fasste Sami S. nicht nur beruflich Fuß in Deutschland

Dass Deutsch zu lernen eine wichtige Voraussetzung für den Neustart in seiner neuen Heimat sein würde, war Sami S. von Anfang an bewusst. Als er also zunächst keinen Platz in einem Sprachkurs erhielt, brachte sich der Syrer die Grundlagen kurzerhand selbst bei – mit Youtube-Videos. Das zahlte sich aus, als er im November 2016 einen Praktikumsplatz bei der Brauerei Clemens Härle in Leutkirch erhielt. Drei Tage pro Woche begleitete er die Fahrer auf ihren Touren durch das Allgäu.

Immer fröhlich und hilfsbereit wurde der 37-Jährige schnell zum beliebten Kollegen und gefragten Beifahrer. Sein Vorgesetzter Thorsten Völk, Versandleiter der Brauerei, half ihm vom ersten Tag an dabei, den deutschen Arbeitsalltag und insbesondere die Abläufe der Brauerei kennenzulernen. Aber es blieb nicht allein bei der beruflichen Unterstützung: Als Sami S. die Nachricht bekam, dass seine Frau und seine beiden Töchter nach Deutschland nachkommen dürften, organisierte Thorsten Völk sogar eine gemeinsame Wohnung für die Familie, da sie ansonsten in verschiedenen Flüchtlingsunterkünften hätte leben müssen.

Nach dem sechsmonatigen Praktikum hätte die Brauerei Sami S. gerne in eine Festanstellung in Vollzeit übernommen. Aber der engagierte Mann aus Damaskus musste zunächst einen Integrationskurs belegen und so halfen ihm die Kollegen dabei, einen der wenigen freien Plätze zu ergattern. Daher arbeitet er im Moment nur gelegentlich in der Brauerei. Einige Kunden vermissen ihn schon jetzt schmerzlich. So fragte bereits kurz nach Ende des Praktikums eine der ältesten Kundinnen nach ihrem Lieblingsfahrer Sami S. Lange wird sie wohl nicht auf ihn verzichten müssen. Denn schon jetzt macht er seinen LKW-Führerschein, um nach Abschluss des Kurses im Sommer 2018 als Fahrer in die Brauerei zurückzukehren.

Wie können Sie teilnehmen?

Sie haben sich von "Wir zusammen" inspirieren lassen und möchten mit einem eigenen Integrationsprojekt mitmachen?
Dann schließen Sie sich uns an!