Dikra A. fand bei prime4services berufliches und privates Glück

In diesem Sommer wird Dikra A. nach Spanien reisen – aber nicht einfach, um Urlaub zu machen. Sie wird dort ihre Hochzeit feiern. Den Grundstein für dieses private Glück legte sie, ohne es zu ahnen, mit ihrer Bewerbung um eine Trainee-Stelle bei prime4services.

Um dem Krieg in ihrer Heimat zu entgehen, war die Irakerin zunächst nach Syrien geflohen. Als auch das Nachbarland keine sichere Zuflucht mehr bot, kam sie 2015 nach Deutschland. Bei prime4services erhielt die heute 32-Jährige die Möglichkeit zum beruflichen Einstieg. Über das Trainee-Programm des Beratungsunternehmens wurde sie auf die Aufgaben und Herausforderungen des Berater-Daseins sowie die besonderen Anforderungen des Zielmarktes der pharmazeutischen Industrie vorbereitet.

Da das Programm auf internationale Teilnehmer ausgerichtet ist, beinhaltet es auch einen deutschen Sprachkurs, den Dikra A. mit großem Erfolg besucht. Darüber hinaus stellt das Unternehmen Mitarbeiter frei, um sie zusätzlich auf persönlicher Ebene, beispielsweise bei Behördengängen zu unterstützen. Über die Vermittlung einer Kollegin fand Dikra A. so auch ihre erste Wohnung. Bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten machten sie die Team-Mitglieder zudem mit der Kultur ihrer neuen Heimat vertraut. Zwischenzeitlich ist Dikra A. erfolgreich bei Beratungsmandaten im Einsatz und übernahm kürzlich auch einen wichtigen Verantwortungsbereich im internen Marketingumfeld.

Aber bei prime4services wartete nicht nur der Berufsstart auf sie, sondern auch die große Liebe. An ihrem Arbeitsplatz lernte sie ihren heutigen Ehemann kennen, der aus Spanien stammend nach seinem Studium in Deutschland einen vergleichbaren Werdegang bei prime4services absolvierte und heute erfolgreich als Projektleiter tätig ist. Nicht nur Freunde und Familie freuen sich nun auf die große Hochzeitsfeier im Sommer in Spanien, sondern auch die Kolleginnen und Kollegen ihres gemeinsamen Arbeitgebers werden dabei nicht fehlen, um auf das weitere private – sowie auch berufliche – Glück der beiden anzustoßen.

Wie können Sie teilnehmen?

Sie haben sich von "Wir zusammen" inspirieren lassen und möchten mit einem eigenen Integrationsprojekt mitmachen?
Dann schließen Sie sich uns an!