Gemeinsamen Austausch fördern

Tech Data unterstützt ein integratives Wohnprojekt von Condrobs e.V. in München, in dem minderjährige unbegleitete Flüchtlinge und deutschsprachige Studierende gemeinsam leben.

Tech Data startete die Initiative mit dem Integrationsprojekt „Kistlerhofstraße“ des Condrobs e.V., einem Wohnheim für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge und Studierende ganz in der Nähe der Zentrale des Münchner Distributors bereits 2015. In dem Haus wohnen rund 60 Flüchtlinge und ca. 40 deutschsprachige Studierende zusammen. Ziel des integrativen Wohnmodells ist, dass die jungen Flüchtlinge von Anfang an mit in Deutschland lebenden jungen Menschen in Kontakt kommen, mit ihnen leben und voneinander lernen. Außer mit Spendenbeträgen engagieren sich Mitarbeiter der Tech Data auch mit persönlichem Arbeitseinsatz und Engagement vor Ort. Bewerbertrainings, Praktikantenplätze sowie Angebote für Ausbildungsplätze zum IT-Kaufmann und Groß- und Außenhandelskaufmann stehen den Flüchtlingen offen – die ersten Auszubildenden starten im September 2016 ihre Berufsausbildung. Gemeinsame Kochabende oder Sportaktivitäten mit den Jugendlichen und dem Tech Data Team fördern den gemeinsamen Austausch.

Michael Dressen - Geschäftsführer, Tech Data GmbH & Co. OHG
„Für uns als internationales Unternehmen, das alleine in der Deutschen Organisation MitarbeiterINNen aus über 40 Nationen beschäftigt, war klar, dass wir uns für eine gute Integration der Flüchtlinge engagieren wollen. Entscheidend für den Erfolg der Integration sind Ausbildung und der Zugang zum Arbeitsmarkt. Hier setzen wir bei unserer Flüchtlingsarbeit konkret an – tatkräftige Unterstützung erfahren die Flüchtlinge sowohl von Einzelnen unseres Teams als auch unserem Unternehmen.“

Michael Dressen
Geschäftsführer, Tech Data GmbH & Co. OHG

Wie können Sie teilnehmen?

Sie haben sich von „Wir zusammen“ inspirieren lassen und möchten mit einem eigenen Integrationsprojekt mitmachen?
Dann schließen Sie sich uns an!