„Wir zusammen“ bei Innogy in Essen

6. February 2018

Gemeinsam über Aspekte der Sprachförderung und Qualifizierung sprechen und dabei Akteure aus dem Ruhrgebiet vernetzen: Das war das Ziel des „Wir zusammen“ Treffens am 6. Februar 2018 in Essen. Gemeinsam mit Gastgeber Innogy begrüßte das Netzwerk rund 50 Unternehmensvertreter, die sich für eine engere Zusammenarbeit in der Region stark machten. Die anschließende Fachausstellung mit lokalen Ansprechpartnern zum Thema „Integration in Arbeit“ förderte den regen Austausch unter den Teilnehmern zusätzlich.

 

Uwe Tigges, Vorstandsvorsitzender von Innogy und Marlies Peine, Projektleiterin von „Wir zusammen“, begrüßten die Teilnehmer zur Informationsveranstaltung

Uwe Tigges, Vorstandsvorsitzender von Innogy und Marlies Peine, Projektleiterin von „Wir zusammen“, begrüßten die Teilnehmer zur Informationsveranstaltung

Zeit zum Netzwerken: Viele Teilnehmer nutzten die Veranstaltung auch für den aktiven Austausch

Zeit zum Netzwerken: Viele Teilnehmer nutzten die Veranstaltung auch für den aktiven Austausch

Wie können Sie teilnehmen?

Sie haben sich von "Wir zusammen" inspirieren lassen und möchten mit einem eigenen Integrationsprojekt mitmachen?
Dann schließen Sie sich uns an!