Mit START UP in die berufliche Zukunft

Die Shell Deutschland Oil GmbH unterstützt das Bestreben der unabhängigen Tankstellenpartner, Ausbildungsplätze im Ausbildungsberufsfeld „Verkäufer“ an Tankstellen für junge Geflüchtete bereitzustellen.

Ausgehend von dem Unternehmensstandort in Hamburg wurden bereits erste Ausbildungsverhältnisse vermittelt. In einem nächsten Schritt wird dieses Projekt derzeit bundesweit ausgerollt, um neue Ausbildungsperspektiven für geflüchtete Menschen zu finden.

Mit der Initiative START UP unterstützt Shell die Auszubildenden und die Tankstellenpartner als Ausbilder vor allem durch die Verbesserung der Sprachkenntnisse der Auszubildenden durch Sprachkurse.

Darüber hinaus begleiten ehrenamtliche Mentoren die Auszubildenden, etwa indem sie das sprachliche, kulturelle und allgemeine Einleben unterstützen.

Marion Bönsch - Geschäftsführung

"Mit unserer mehr als 115-jährigen Geschichte in Deutschland ist Shell ein fester Teil dieser Gesellschaft. Insbesondere das Thema Jugend hat mit der Shell Jugendstudie in Deutschland eine jahrzehntelange Tradition."

Marion Bönsch
Geschäftsführung

Wie können Sie teilnehmen?

Sie haben sich von „Wir zusammen“ inspirieren lassen und möchten mit einem eigenen Integrationsprojekt mitmachen?
Dann schließen Sie sich uns an!